Notice: Undefined index: page in /home/www/web35/html/e-sculptures/templates/e-sculptures-j25/index.php on line 25

Eigenwilliger Bildhauer.

Milan Spacek ist fasziniert von Menschen, die er mit einem Blick auf das Essentielle modelliert und malt. Kunst in all ihren Formen ist für den Bildhauer die unsterbliche Zeugin des menschlichen Intellekts, unserer Kultur und vielleicht der einzige, bleibende Beweis für die Schönheit unseres Geistes.

Als überzeugter Autodidakt hat er stets seinen Weg gesucht und dabei eine einzigartige Technik entwickelt. Seine Werkstoffe sind Zement und Gips, mit deren er seine filigranen Skulpturen modelliert. Seine Plastiken formt er in bis zu 20 Arbeitsgängen: Kein Giessen, Abtragen oder Wegmeisseln, nein ein Dazufügen und ein Patinieren.Zuletzt ist jede Skulptur ein Unikat.

Spezialgebiete

  • Arbeiten mit Zement, eigene Technik
  • Skulpturen für das Büro
  • Bilder

Mehr Informationen zu Milan Spacek

Der Künstler (1962) wohnt und arbeitet in Dielsdorf. Bis 2004 war er Mitglied der Geschäftsleitung eines graphischen Unternehmens.

Als überzeugter Autodidakt hat er stets seinen Weg gesucht und dabei eine einzigartige Technik entwickelt. Seine Werkstoffe sind Zement und Gips, mit deren er seine filigranen Skulpturen modelliert.

Er gilt als ein beachtenswerter Newcomer in der Schweizer Kunstszene.

Milan legt heute den Schwerpunkt auf menschliche Gestalten aus armiertem Zement. Seine Plastiken formt er in bis zu 20 Arbeitsgängen: Kein Abtragen oder Wegmeisseln, nein ein Dazufügen und ein Patinieren. Zuletzt ist jede Skulptur ein Unikat.

Der erst seit Anfang 2006 freischaffende Künstler konnte bereits ein breites Publikum, darunter prominente Sammler und Galerien aus dem In- und Ausland, für seine Werke begeistern.

Verkäufe seiner Figuren haben stattgefunden nach Deutschland, Österreich, Lichtenstein, Italien, Frankreich, Portugal, Holland, England, Norwegen die Vereinigten Staaten, Südkorea und die Schweiz.

Milan hat auch an zahlreichen jurierten Einzel- und Gruppen- Ausstellungen im In- und Ausland teilgenommen (u.a. Skulpturausstellung Arosa, Bad RagARTz, OpenArt in Roveredo).

Sonstige Informationen

Publikation:
Press Art: Warhol, Giacometti, Beuys, De Kooning, Le Corbusier, Polke... um nur einige zu nennen.

850 Werke der Press Art - Sammlung von Annette und Peter Nobel sind in der 430 Seiten starken Publikation dokumentiert, welche im Sommer 2010 erschienenen ist. Darin sind auch zwei Werke von Milan Spacek (POW POW und Opinion) zu finden. ISBN 978-3-7272-1134-8, www.spacek.ch/news.phtml

bt-facebookFacebook Seite von Milan Spacek

Xing-Link von Milan Spacek

 

Adresse:
Buchserstrasse 66,
CH-8157 Dielsdorf

Webseite:
www.spacek.ch

Ergebnisse 1 - 1 von 1

Milan Spacek

Tamineh

Einzelne Bronzeskulptur limitierte Auflage mit ...

Basispreis: 2500,00 CHF
Basispreis für Variante: 2500,00 CHF
Anderer Preismodifikator:
Basispreis inkl. MwSt.:
Verkaufspreis inkl. Preisnachlass:
Brutto-Verkaufspreis: 2500,00 CHF
2500,00 CHF
Preisnachlass:
MwSt.-Betrag:

Unternehmerische Energie, Kraft und Performance. Beratungsangebote für die bessere Profilierung
Ihrer Firma und mehr Dynamik an allen Fronten. Zuletzt für mehr finanziellen Erfolg. Mehr darüber hier.