Grosser Mäander

Grosse Skulptur von Markus Graf
Unikat - eine Eisenplastik
Vom Künstler selbst geschmiedet
limitierte Auflage
1.5 m hoch, breit und lang
50 kg
1 Exemplar sofort verfügbar
danach Lieferzeit mindestens 4 Wochen

Basispreis
Beschreibung

Graf kennt seinen Werkstoff genau, dessen Eigenschaften, Möglichkeiten und Grenzen. Abwandlungen hinsichtlich Grösse, Oberflächenbearbeitung und Komposition sind auch bei dieser Form zu finden.

Diese stark reduzierte Figur ist typisch für das Ouevre von Markus Graf. In seinem Formfindungsprozess inspiriert sich Markus von der Natur und vom Meer, wie der Urschmied Hephaistos.

 

Mäander - einfach überzeugend

Gemäss Frau Annette Reich ist die Figur Mäander mit ihrer mehrfach rechtwinklig gebrochenen fortlaufenden Linie eine Reduktion von einem Flusslauf, der bei Dinar in Westanatolien (Türkei) fliesst.

Diese Form ist erstaunlich vielfältig: Stabilität und Instabilität, Leichtigkeit und Schwere, Offenheit und Geschlossenheit sind wohl Gegensätze, doch dennoch ist der Gesamteindruck harmonisch und stimmig.

Markus spielt mit der Mäader-Form. So hat er hier eine monumentale Figuren erstellt, die im Eingangsbereich der Firma oder vor dem bei Bürogebäude eine Zierde wären.

Jede Figur erstellt der Künstler selber. So bekommt jeder Käufer eigentlich ein Original, denn es gibt keine Plastik die zur anderen identisch ist.

Der Künstler ist somit der Produzent. Die Figur wird in seinem Atelier in Frauenfeld hergestellt. Mehr darüber auf seiner Website.

Unternehmerische Energie, Kraft und Performance. Beratungsangebote für die bessere Profilierung
Ihrer Firma und mehr Dynamik an allen Fronten. Zuletzt für mehr finanziellen Erfolg. Mehr darüber hier.